Wachsmund trifft dreifach

Lichtenrade.Gegen Union Südost hat Bezirksligist Lichtenrader BC am vergangenen Sonntag einen am Ende klaren 5:1-Auswärtssieg gefeiert. Dabei war die Partie lange sehr ausgeglichen. Schlößer und Spönemann brachten den LBC mit zwei Toren in Führung, bevor die Neukölner verkürzten. Nach einem Platzverweis für USO nutzten die Lichtenrader ihre Überzahl in der Schlussphase geschickt aus und erhöhten durch einen Hattrick von Wachsmund.

Am Sonntag wartet der SV Empor II (14.15 Uhr, Halker Zeile).


Fußball-Woche / JG
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.