Azubis haben das Kommando: EDEKA Gayermann startet beim U21 Nachwuchsprojekt

Die Azubis Jo Wiesemann und Miguel Mulack (re.) sowie Azubi-Patin Lena Peter freuen sich auf Ihren Besuch. (Foto: P.R.)
Berlin: E Gayermann |

Lichtenrade. Einmal die eigenen Ideen umsetzen, einmal den Markt leiten, einmal Chef sein – welcher Azubi träumt nicht davon? Im EDEKA-Einzelhandel bekommen die Nachwuchskräfte genau diese Chance.

Hier lernen die Macher von morgen bereits heute, Initiative zu ergreifen und Verantwortung zu übernehmen. Auch die Auszubildenden des EDEKA Gayermann in der Barnetstraße 41 nehmen an dem Projekt teil.

Vom 17. bis 20. Februar, jeweils ab 11 Uhr werden sie die Kunden mit eigenen Aktionen unter dem Motto „Gesund und schnell – das Street Food Duell“ ansprechen. Sämtliche Arbeiten im Wettbewerb übernehmen sie dabei in eigener Regie: von Ideensammlung und Organisation über Personaleinsatzplanung und Budgetverwaltung bis hin zu Einkauf und Marketing. So werden die Kunden unter anderem auch mit leckeren und gesunden Bioprodukten sowie vegetarischen und veganen Verkostungen überrascht. Am Mittwoch und Sonnabend findet eine Tombola statt, bei der zahlreiche Gewinne winken. Übrigens bewertet eine Jury diese Aktionen. Im April lädt dann die EDEKA Minden-Hannover alle teilnehmenden Azubis- und Nachwuchskräfte zur großen Preisverleihung des U21 TeamAwards in Hannover ein. P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.