Einkaufsmeile lädt zu Musik, Kunst und Kultur ein

Lichtenrade. In der Bahnhofstraße wird am 1. April von 18 bis 21 Uhr unter dem Motto "Musik, Kunst & Kultur" gefeiert. Viele Geschäfte haben länger auf - gleichsam die Eröffnungsveranstaltung zu "MittendrIn Berlin!"

Wie berichtet, hatte sich das "Bürgerforum Lichtenrade" im vergangenen Jahr unter dem Motto "Offen für alle - die Bahnhofstraße" am Wettbewerb "MittendrIn Berlin! Die Zentren-Initiative 2014/15" beteiligt und gehörte am Schluss zu den mit jeweils knapp 30.000 Euro bedachten Preisträgern. Nun soll das prämierte Konzept von den Aktiven vor Ort gemeinsam mit Bürgern, Politik und Verwaltung umgesetzt werden. Gefragt sind Ideen und Projekte, die die Herausforderungen in den kommenden Jahrzehnten in den Blick nehmen und kreative Antworten dazu finden.

Der Wettbewerb wird seit 2008 jährlich gemeinsam von der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung, der Industrie- und Handelskammer und der Privatwirtschaft ausgeschrieben und soll dazu dienen, Zentren, Geschäftsstraßen und Kieze zu unterstützen, um sie nachhaltig fit für die Zukunft zu machen. Neben der Lichtenrader Einkaufsmeile werden drei weitere Berliner Quartiere (Residenzstraße in Reinickendorf, Dörpfeldstraße in Adlershof und Altstadt Spandau) mit zusätzlichen Fördermitteln des Bundes unterstützt. Zu den ersten konkreten Maßnahmen gehört der von der Händlerinitiative Bahnhofstraße und dem Unternehmer-Netzwerk Lichtenrade initiierte Lieferservice der Schülerfirma "MercaLira" des Ulrich-von-Hutten Gymnasium für den Ortsteil.

Weitere Informationen dazu unter www.mercalira.de.

Horst-Dieter Keitel / HDK
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.