Neuer Spielplatz für Lichterfelde Süd

Der Spielplatz am Ahlener Weg wird bis Mai kommenden Jahres neu gestaltet. (Foto: K. Rabe)
Berlin: Spieplatz Ahlener Weg |

Lichterfelde. Auf dem öffentlichen Spielplatz am Ahlener Weg tut sich was. An der Ecke Lippstädter Straße haben die Abrissarbeiten begonnen. Der Bau eines neuen Spielplatzes wird voraussichtlich bis Mai 2018 dauern.

Der Bezirk ist Eigentümer des knapp 3500 Quadratmeter großen Areals. Der Fachbereich Grünflächen des Straßen- und Grünflächenamtes hat die Bauleitung für die Umgestaltung des Spielplatzes. Schüler der Giesensdorfer Grundschule planten unterstützt vom Kinder- und Jugendbüro (KiJuB) den Spielplatz mit. Nach den Vorstellungen und Wünschen der Kinder entsteht nun ein Spielplatz unter dem Motto „Weltall“. Es werden je zwei Sandspielbereiche für die jüngeren und älteren Kinder geschaffen. Die Spielgeräte orientieren sich am Thema Weltall. Jugendliche der benachbarten berufsbildenden Schule bekommen einen neu gestalteten Treffpunkt.

Die landschaftsgärtnerischen Arbeiten führen die Auszubildenden des Fachbereichs Grünflächen aus. „Dies führt zwar zu einer längeren Bauzeit, verringert aber die Baukosten. Letzten Endes steht also mehr Geld für die Spielgeräte zur Verfügung,“ erklärt Stadträtin Maren Schellenberg (B’90/Grüne). KaR
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.