Open Day in der Phorms-Schule

Wann? 20.01.2018 11:00 Uhr bis 20.01.2018 14:00 Uhr

Wo? Phorms-Schule, Harry-S.-Truman-Allee 3, 14167 Berlin DE
Das Phorms-Schulgebäude und die Sportanlagen. (Foto: phorms)
Berlin: Phorms-Schule |

In der Schule Phorms Berlin Süd heißt der Tag der offenen Tür „Open Day“. Denn auf dem Campus auf dem Gelände der ehemaligen McNair-Kaserne wird von Anfang an zweisprachig gelernt. Am Sonnabend, 20. Januar, stellt sich die Schule vor.

Besuchern wird nicht nur das Gebäude mit Fachräumen und Klassenzimmern präsentiert. Sie haben auch Gelegenheit, mit Lehrern und Erziehern sowie mit Schülern und Eltern ins Gespräch zu kommen. Vorgestellt werden auch die Aktivitäten des Nachmittagsprogramms.

Im Rahmen von Campus-Touren kann man einen Einblick in den zweisprachigen Alltag bekommen. „Die Schüler lernen intensiv in kleinen Klassen, und ganz nebenbei eignen sie sich perfekt Deutsch und Englisch nach der Immersionsmethode an,“ berichtet Valérie Hardt, Leiterin des Gymnasiums. Englisch ist Unterrichts- und Umgangssprache. Ab der siebten Klasse kommt Spanisch als weitere Fremdsprache hinzu, oder als Wahlpflichtfach sogar schon ab der fünften Klasse.

Bei Phorms ist auch soziales Engagement wichtig. So hat das Gymnasium 2013 einen „Social Day“ ins Leben gerufen. Jedes Jahr Anfang Dezember nehmen die einzelnen Klassen an sozialen Projekten teil.

Phorms eröffnete 2008 am Platz des 4. Juli den Standort im Süden Berlins mit 68 Schülern. Damals fand der Unterricht in provisorischen Containern statt. Heute hat Phorms Berlin Süd eine zweisprachige Kita mit 150 Kindern, eine zwei- bis dreizügige Grundschule mit 270 Schülern und ein Gymnasium mit 106 Schülern.

Open Day, Phorms Berlin Süd, Harry-S.-Truman-Allee 3, Sonnabend, 20. Januar, von 11 bis 14 Uhr, 91 68 49 90 oder www.berlin-sued.phorms.de.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.