Achtjährige schwer verletzt

Lichterfelde. Bei einem Verkehrsunfall ist ein achtjähriges Mädchen von einem Auto angefahren worden. Nach bisherigen Erkenntnissen rannte das Mädchen am Freitag, 27. März, gegen 17.10 Uhr plötzlich zwischen zwei parkenden Autos auf die Fahrbahn der Réaumurstraße. Ein gerade sich nähernder 53-jähriger Autofahrer machte noch eine Vollbremsung, konnte aber einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Das Mädchen erlitt Kopfverletzungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht.


Karla Menge / KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.