Auto ausgebrannt

Lichterfelde. Am Dienstag nach Ostern, 7. April, haben Unbekannte einen geparkten Wagen in Brand gesetzt. Eine Anwohnerin bemerkte gegen 3.50 Uhr die Flammen an dem "Peugeot" in der Straße Unter den Eichen am Asternplatz. Die alarmierte Feuerwehr löschte die Flammen. Das Auto brannte komplett aus. Ein weiteres Fahrzeug, das davor geparkt war, wurde durch die Flammen beschädigt. Verletzt wurde niemand.


Karla Menge / KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.