Spielhalle überfallen

Lichterfelde. Bei einem Überfall ist der Angestellte einer Spielhalle in Lichterfelde überfallen worden. Nachdem zwei Männer am Donnerstag, 5. Februar, gegen 4.25 Uhr an der Tür des Automatencasinos in der Osdorfer Straße geklingelt hatten, ließ sie der Angestellte herein. Die maskierten Männer bedrohten ihn mit einer Waffe und verlangten die Herausgabe von Geld. Als sich der 27-Jährige kurz von den Räubern abwandte, bekam er zunächst einen Schlag ins Genick und wurde anschließend in den Kassenbereich geschubst. Nachdem die Täter Geld erhalten hatten, flüchteten sie unerkannt. Der Angestellte wurde nur leicht verletzt.


Karla Menge / KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.