Unfall mit alkoholisiertem Mopedfahrer

Lichterfelde. Bei einem Verkehrsunfall in der Nacht zum Dienstag, 12. Mai, sind ein Mopedfahrer und sein Sozius verletzt worden. Nach bisherigen Ermittlungen wendete kurz vor 23 Uhr ein 35-jähriger Autofahrer in der Morgensternstraße. Ein 47-jähriger Moped-Fahrer musste aufgrund des Wendemanövers stark bremsen. Er verlor dabei die Kontrolle über sein Moped. Bei dem Sturz auf die Fahrbahn wurde er schwer verletzt und kam ins Krankehnhaus. Dort wurde bei ihm eine erhöhte Blutalkoholkonzentration festgestellt. Seinen Führerschein ist er erst einmal los. Sein 35 Jahre alter Mitfahrer erlitt leichte Verletzungen.


Karla Menge / KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.