20 Künstler präsentieren sich in 20 Läden im Kiez

In der Buchhandlung Boulevard Buch ist Glaskunst von Dieter Jaeger ausgestellt. (Foto: K. Rabe)

Lichterfelde. Einen Monat lang präsentieren Geschäfte rund um den Bahnhof Lichterfelde West die Arbeiten von Künstlern aus dem Kiez und seiner Umgebung. In den Schaufenstern und Läden selbst sind Malerei, Skulpturen, Glaskunst, Fotografie und Textilkunst und Zinnfiguren zu sehen.

Im Alnatura-Markt stellt Angelika Held Gemälde aus, der Juwelier Edel & Zeit wird zur Ausstellungsfläche für Dioramen mit Zinnfiguren von Achim Taube. Die Goldschmiede Schlüter zeigt Skulpturen von Friedrich F. Zuther, die Filiale der Berliner Sparkasse Fotolyrik von Gesine Wenzel. 20 Geschäfte im Kiez rund um den Bahnhof bilden bis zum 30. Juni eine Galerie.

„Diese Gemeinschaft, die man hier findet, gibt es so gar nicht mehr. Wir sind stolz darauf, so einen Kiez zu haben“, sagt Bibi Zuther, Ausstellende und eine der Organisatorinnen der Aktion des Fördervereins des Bürgertreffs. Mit der Aktion werde der Zusammenhalt im Kiez gefördert und erhalten, sagt sie. Viele Geschäftsleute, Künstler und Anwohner wollen gemeinsam etwas für ihren Kiez tun. Das sei schon in der Vorbereitung zu spüren gewesen. Die Geschäftsleute waren begeistert, die Resonanz sehr positiv. „Kunst im Kiez bringt letztendlich ja auch allen etwas. Die Geschäftsleute kommen untereinander ins Gespräch. Sie können sich auf ganz andere Weise den Kunden zeigen und vielleicht auch den einen oder anderen Kunden gewinnen. Die Künstler haben die Möglichkeit, ihre Arbeiten auszustellen. So entstehen neue Kontakte“, fasst Bibi Zuther die Vorteile zusammen. Die Kunst im Kiez-Aktion schaffe rund um den Bahnhof Lichterfelde West auch eine besondere Atmosphäre. „Vor den Läden finden unheimlich viele Gespräche statt. Man tauscht sich über die Kunst aus“, sagt Angelika Held.

Bis zum 30. Juni kann man sich die Kunst im Schaufenster und in den Läden anschauen. Ein kleiner Wegweiser dazu mit allen teilnehmenden Geschäften und den dort ausstellenden Künstlern hat Petra Schützger angefertigt. Er liegt in den Läden und im Bürgertreffpunkt Bahnhof Lichterfelde West, Hans-Sachs-Straße 4d, aus. KaR
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.