Achim Freyer trifft Peter Piwitt

Wann? 03.04.2016 17:00 Uhr

Wo? Kunsthaus Achim Freyer Stiftung, Kadettenweg 53, 12205 Berlin DE
Berlin: Kunsthaus Achim Freyer Stiftung |

Lichterfelde. Der Maler und Theatermacher Achim Freyer und der Dichter Peter Piwitt sind zwei außergewöhnliche Künstler einer Generation und fast des gleichen Jahrgangs. Im Kunsthaus Achim Freyer Stiftung treffen sie zu einem Gespräch aufeinander.

Beide Herren haben einiges gemeinsam: Sie gelten als Querdenker, sind Italienliebhaber und haben sich ein Leben lang der Kunst verschrieben. Aber beide haben auch unterschiedliche Erfahrungen gemacht. Bei einem Zusammentreffen im Kunsthaus der Achim Freyer Stiftung berühren sich die beiden Lebenswege unterschiedlicher Prägung. Im Gespräch werden verschiedene Blickwinkel und Erfahrungen diskutiert. In Gespräch und Lesung möchte die Schauspielerin Maria Hartmann diese beiden Künstlerpersönlichkeiten in Gespräche verwickeln und ihre unterschiedlichen Ansichten dem Zuhörer näherbringen.

Am Sonntag, 3. April, 17 Uhr, lädt die Achim Freyer Stiftung in Kooperation mit dem Verein Kunst.Raum.Steglitz zu dieser außergewöhnlichen Begegnung ein. Ort ist die Galerie im Kunsthaus Achim Freyer Stiftung, Kadettenweg 53. Der Eintritt kostet zehn Euro, ermäßigt fünf Euro. Anmeldung unter  833 93 14. KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.