"Butter bei die Fisch" das Ehekabarett im MoosGarten

Wann? 19.05.2016 19:30 Uhr

Wo? MoosGarten KulturCafé, Lorenzstraße 63, 12209 Berlin DE
Berlin: MoosGarten KulturCafé |

Donnerstag, 19. Mai 2016, 19:30 Uhr


Gerd Normann – Ehekabarett Willi und Lisbet
„Butter bei die Fische“


Bei Gerd Normanns Ehekabarett – Programm „Willi & Lisbeth zerreden ihr Frühstücksei!“ handelt es sich um eine Sammlung skurriler Alltagsgespräche eines fiktiven, älteren Ehepaares. Die beiden heißen Willi und Lisbeth und sind seit über 40 Jahren mehr oder weniger glücklich verheiratet. Sie nörgeln aneinander herum, halten zusammen wie Pech und Schwefel und versuchen, die immer schneller werdende Welt in ihrem Sinne umzudeuten. Sie kennen keine Tabus. Sie reden über Brustbehaarung bei Frauen, verschleierte Preiserhöhung, Revolution an der Registrierkasse, die Liebe im Alter oder aneinander vorbei. Willi und Lisbeth bringen den Ehealltag pointiert auf den Punkt. Ausgestattet mit großem Sprachwitz und bestechender Beobachtungsgabe bereiten sie die großen und kleinen Themen der Welt auf und drehen sie auf links. Ein Programm für Ehepaare und solche, die es waren, werden wollen oder lieber ins Kabarett gehen. Singles sind willkommen.

Mit seinem Ehekabarett ist Gerd Normann für den Kabarettpreis „Das Paderborner Einohr“ (2015) nominiert worden und für das Jahr 2016 für den Kabarettpreis der Rembold Stiftung
sowie die Bad Belziger Bachstelze.

Gerd Normann ist Kabarettist und Buchautor. Er ist in Nuttlar/Sauerland aufgewachsen und lebt seit 1986 in Berlin. Zugleich ist er künstlerischer Leiter der Kleinkunstbühne Kokolores in Meschede-Eversberg und Organisator der erfolgreichen Kleinkunstshow Die Bunte Kuh. Mit Willi und Lisbeth, den fiktiven Protagonisten seines Ehekabaretts hat er mittlerweile zwei Programme realisiert, mit denen er bundesweit auf Kleinkunstbühnen unterwegs ist.

Sein drittes Programm „Männermorphose“ ist ein gesellschaftskritisches Kabarettprogramm über das Scheitern der Männer an ihrer Männlichkeit. Zusammen mit der Band Twersbraken spielt er zudem die kulinarische Show Das Sauerländische Kleinkunstschnitzeldinner und seit November 2014 das Sauerland-Kabarett! Dort wiederum hat er die Figur des Sauerland-Rangers Wild Bill Ömmes entwickelt, der ab Mitte 2016 sein abendfüllendes Kabarett/Comedy-Programm „Das Große Zapfen-Streicheln“ präsentieren wird.
Eintritt: € 10,-

Karten unter: 030/773 298 92 und kultur@moosgarten.berlin
WWW.Moosgarten-Kultur.de
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.