Im Botanischen Garten beginnen die Sommerkonzerte

In den Sommermonaten kann im Botanischen Garten wieder Musik unter freiem Himmel genossen werden. (Foto: U. Nef, BGBM)
Berlin: Botanischer Garten Berlin |

Lichterfelde. Im Botanischen Garten beginnt die beliebte Sommerkonzertreihe. Vom 2. Juni bis zum 25. August werden dem Publikum an zwölf Freitagabenden besondere Musikerlebnisse unter freiem Himmel geboten.

Ob Klassik, Rock oder Soul, Reggae oder Chorgesang, Swing oder Salsa, Tango oder Flamenco – ein breitgefächertes musikalisches Repertoire der verschiedensten Künstler sorgt für Abwechslung und Hörgenuss im Grünen.

Eröffnet wird die Konzertreihe am 2. Juni von Alessandro und Hanna Rinella mit einem Programm aus Jazz und Oper. Am 9. Juni erklingen Swing-Klassiker der 20er- bis 50er-Jahre von einer der besten Damen Swing Bands Deutschlands, Les Belles du Swing. Weiter geht es am 16. Juni mit der New Mexican Dance Band Mariachi dos mundos und am 23. Juni mit der Rolling Stones Coverband Get Stones. Am 30. Juni erklingt südafrikanische Chormusik der Chanticleer Singers South Africa.

Schwungvoll beginnt der Juli mit Flowerpower-Hits von Berlin Beat Club am 7. Juli. Handgemachte Rockmusik bieten am 14. Juli Ulli und die grauen Zellen. Soul steht am 21. Juli mit der Band More town Soul auf dem Programm. Mit jazzigem Tango und einem Tanzpaar startet am 7. August Beatrix Becker & Friends in den dritten Monat. Für Sommerstimmung sorgen mit einem kinderfreundlichen Reggae-Familienkonzert Mellow Mark & House of Riddim am 11. August. Am 18. August bietet die spanische Folkloreband Azuleo nicht nur leidenschaftliche Musik aus aller Welt. Zum internationalen Ensemble gehört auch ein Tanzpaar, das temperamentvollen Flamenco auf die Bühne bringt. Mit der Band Mi Solar darf am letzten Konzertabend, 25. August, zu Salsa und Latin-Rhythmen gefeiert und getanzt werden.

Alle Konzerte finden von 18 bis 20 Uhr statt. Karten gibt es an den Eingängen Königin-Luise-Platz und Unter den Eichen oder an bekannte Vorverkaufsstellen. Die Tickets kosten 17, ermäßigt zwölf Euro. Die Familienkarte für zwei Erwachsene und bis zu vier Kinder bis zwölf Jahre kostet 32 Euro. Der Besuch von Garten und Museum ist am Konzerttag inklusive, ebenso wie eine kostenlose Gartenführung im Anschluss an die Konzerte. Der Zugang zur Konzertebene ist barrierefrei. KaR

Weitere Informationen auf www.botanischer-garten-berlin.de.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.