Johannes-Passion zum Geburtstag

Wann? 21.03.2016 19:00 Uhr

Wo? Johann-Sebastian-Bach Kirchengemeinde, Luzerner Str. 10, 12205 Berlin DE
Das Instrumentalensemble Cammermusik Potsdam spielt auf historischen Instrumenten.
Berlin: Johann-Sebastian-Bach Kirchengemeinde |

Lichterfelde. Anlässlich des 331. Geburtstages von Johann-Sebastian-Bach wird in der Johann-Sebastian-Bach Kirchengemeinde die Johannes-Passion von Bach aufgeführt. Veranstalter ist der neu gegründete Kulturbetrieb Incanta Berlin.

Es ist das erste Konzert in dieser Größenordnung, zu dem Berliner Spitzenmusiker engagiert werden konnten. Alexander Lebek will mit der gemeinnützigen UG Incanta Berlin unter dem Motto „Kultur lokal gestalten“ Kunst und Kultur im Südwesten Berlins beleben und fördern. Die Aufführung der Johannes-Passion ist ein kulturelles Ereignis für Klassik-Liebhaber, das sich mit Angeboten der großen Konzerthäuser der Stadt durchaus messen kann.

Mitwirkende sind das Solistenensemble Incanta Berlin, das Instrumentalensemble Cammermusik Potsdam, der Tenor Thaisen Rusch als Evangelist sowie Alexander Lebek als Dirigent. Die Instrumentalisten spielen auf historischen Instrumenten und orientieren sich damit an der historischen Aufführungspraxis, die zu Bachs Zeiten üblich war.

Die Johannes-Passion ist eins der bedeutendsten chorsinfonischen Werke von Johann Sebastian Bach. Die Passionsgeschichte von der Gefangennahme und Kreuzigung Jesu Christi wird in einer Besetzung für vierstimmigen Chor, Solisten und Orchester musikalisch gestaltet. Eine zentrale Rolle spielt dabei der Evangelist. Textgrundlage für die Passion ist das Johannes-Evangelium im Neuen Testament.

Das Konzert wird aus Sondermitteln der BVV Steglitz-Zehlendorf gefördert. Zudem untersützen zahlreiche Lichterfelder Unternehmen das Konzert. Aufgeführt wird die Johannes-Passion am 21. März, 19 Uhr, in der Johann-Sebastian-Bach-Gemeinde, Luzerner Straße 10-12. Der Eintritt ist frei. KM

Weitere Informationen gibt es auf www.incanta.de.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.