Rossini trifft Gershwin

Berlin: Bürgertreffpunkt Bahnhof Lichterfelde West | Lichterfelde. Jörg Behrsing ist der "Mann mit dem Fagott". In seinem Soloprogramm mischt er klassische Werke mit Stücken aus dem Pop und Jazz-Genre. In seiner Moderation blickt er hinter die Kulissen der Musik und vermittelt so dem Publikum die enge und doch so weite musikalische Verwandtschaft dieser Musikrichtungen. Die beeindruckende stilistische Wandlungsfähigkeit des Solisten ist am Mittwoch, 17. Juni, 15 Uhr, im Bürgertreffpunkt Bahnhof Lichterfelde-West, Hans-Sachs-Straße 4d, zu erleben. Eintritt und Kaffeegedeck kosten fünf Euro, Mitglieder des Fördervereins zahlen drei Euro. Anmeldung: 84 31 31 14.


Karla Menge / KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.