Grünzug am Lilienthalpark erhält größere Abfalleimer

Soll bald der Vergangenheit angehören: Überquellende Papierkörbe im Lilienthalpark. (Foto: K. Rabe)
Berlin: Lilienthal-Park |

Lichterfelde. Der Grünzug zwischen Lilienthalpark und Sondershauser Weg ist beliebt bei Spaziergängern, Joggern und Hundbesitzern. Vor allem Letztere haben auf der Strecke ein Problem: Sie haben Probleme, die Hinterlassenschaften ihrer Vierbeiner ordnungsgemäß zu entsorgen.

Der Grund ist, dass Papierkörbe Mangelware sind. Die wenigen, die es an diesem Weg noch gibt, sind innerhalb weniger Tage überfüllt. „Früher gab es hier sieben Papierkörbe, heute sind nur noch zwei intakt“, berichtet Anwohner Ingo Segiet, der regelmäßig mit seiner Hündin spazieren geht. Wenn die wenigen Abfallbehälter einmal wöchentlich geleert werden, sind sie übervoll. Hundekotbeutel und Müll quellen bereits nach wenigen Tagen über.

Der Zustand ärgert Spaziergänger. Die übervollen Mülleimer sind nicht nur unansehnlich, sondern könnten mit zunehmender Wärme vermutlich schnell auch zu einem übel riechenden Ägernis werden.

Die zuständige Stadträtin Maren Schellenberg (B’90/Grüne) erklärt auf Anfrage der Berliner Woche, dass die abgebauten Papierkörbe durch größere ersetzt werden. Diese haben dann eine Fassungsvermögen von 90 Litern. Die alten fassten nur 60 Liter. Die neuen Papierkörbe sollen bis Anfang April montiert sein, erläutert Schellenberg weiter.

Tatsächlich wurde ein solch neuer Abfallbehälter bereits angebracht. Für weitere sind die Gestelle schon vorhanden. Auf jedem Wegabschnitt des Grünzuges soll ein neuer Papierkorb angebracht werden. Ingo Segiet freut das. „Schön, dass endlich etwa passiert.“ Dann sollte aber auch regelmäßig dafür gesorgt werden, dass die Behälter oft genug entleert werden, findet er. Doch ein kürzerer Entleerungstakt sei auf Grund der neuen Größe gar nicht erforderlich, sagt die Stadträtin. Die neuen Abfalleimer hätten noch einen weiteren Vorteil: Sie haben einen Deckel mit Einwurfloch. Maren Schellenberg: „So können die Krähen den Müll nicht mehr so leicht herauspicken.“KaR
0
1 Kommentar
41
Daniela Meistering aus Lankwitz | 29.03.2017 | 10:32  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.