Berliner Frechheiten

Lichterfelde.Die Theatergruppe des Hans-Rosenthal-Hauses gastiert am Dienstag, 17. Dezember, 14 bis 16.30 Uhr, im Kommunikationszentrum am Ostpreußendamm 52. Die generationsübergreifende freie Theatergruppe lädt zu einem Streifzug durch 30 Jahre Berliner Kabarettkultur ein. Unter anderem gibt es ein Wiederhören und Wiedersehen mit den "Insulanern" und den "Vamps der 20er Jahre", mit dem "Stoßseufzer einer Dame" und "Schlag nach bei Sheakespeare". Der Eintritt und Kaffeegedeck kosten 4,50 Euro. Anmeldung erbeten unter 772 60 55.
Karla Menge / KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.