Bürger informieren sich im Besucherzentrum

Lichterfelde. Mehr als 800 Besucher haben sich im vergangenen Jahr vor Ort im Heizkraftwerk Lichterfelde über den Neubau der Vattenfall-Anlage und den Stand des Bauprojektes informiert.

Im Besucherzentrum im ersten Stock des Verwaltungsbaus am Ostpreußendamm 61 wird anschaulich Wissenswertes über das Projekt und zur Berliner Energieversorgung vermittelt.

Vattenfall baut am Ostpreußendamm ein neues Gas- und Dampfturbinen-Heizkraftwerk sowie drei neue Heißwassererzeuger. Die neue Anlage soll Ende 2016 in Betrieb gehen. Danach wird das bestehende Heizkraftwerk aus den 1970er-Jahren schrittweise zurückgebaut. Der Kraftwerksstandort versorgt rund 100 000 Haushalte im Berliner Südwesten mit umweltfreundlicher Fernwärme.

Das Besucherzentrum ist dienstags von 9 bis 18 Uhr und donnerstags von 12 bis 20 Uhr geöffnet.

Mehr Infos über das Neubauprojekt gibt es auf www.vattenfall.de/lichterfelde.

Karla Menge / KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.