Dachstuhlbrand in leerer Villa

Lichterfelde. Am Montag, 9. Dezember, hat in der Hartmannstraße der Dachstuhl einer dreigeschossigen Villa gebrannt. Da das Gebäude gerade renoviert wird, stand es leer. Erste Meldungen, dass sich Personen im brennenden Haus befanden, bestätigten sich nicht. Zur Brandursache wird noch ermittelt.


Karla Menge / KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.