Doppelt so schnell zum Erfolg durch persönliche Betreuung!

Am Sonnabend, 20. Oktober, von 10 bis 17 Uhr gibt es einen Tag der offenen Tür bei Mrs.Sporty.Seit Juni 2012 werden auch im Mrs.Sporty Club Lichterfelde-Ost Fettbällchen geworfen. Für jedes verlorenen kg Körpergewicht darf Frau ein Fettball in Form eines gelben Tischtennisballs in eine Tonne werfen. Der Familienbetrieb hat bereits in Teltow beachtliche Erfolge zu verzeichnen. In 2 Jahren haben die Frauen dort 2,2 Tonnen Körpergewicht "verloren". Um auch andere Frauen vom Konzept zu überzeugen, lädt Mrs.Sporty zum Tag der offenen Tür am 20. Oktober von 10 bis 17 Uhr ein. Kommen Sie vorbei und werden Sie Teil der Erfolgsgeschichte.

"Durch die familiäre Atmosphäre und unsere persönliche Betreuung fühlen sich die Frauen wohl in unserem Club. Sie finden Spaß an Bewegung und erreichen ihre persönlichen Ziele, egal welche sportliche Vergangenheit sie mitbringen", sagt Clubmanagerin Wenke Mönter. "Gerade weil wir die Frauen im Training und in Ernährungsfragen unterstützen, schaffen sie es, ihre Ziele schnell zu erreichen und ihre Erfolge auch langfristig zu halten. Es ist erwiesen, dass Trainierende durch kontinuierliche Betreuung doppelt so schnell zum Trainingserfolg kommen und: Die Erfolge unserer Frauen können sich sehen lassen", weiß Wenke Mönter.

Hierzu Mitglied Karin Linte aus Lichterfelde-Ost:

"Ich habe schon viele sportliche Angebote ausprobiert, doch das Mrs.Sporty Konzept war das einzige, das mich überzeugt hat", so Karin. "Gerade die kontinuierliche Betreuung unterstützt effektiv mein Training, so dass ich innerhalb von 3 Monaten bereits 12 Kilo reines Körperfett abgenommen habe. Die Trainerinnen motivieren mich und zeigen mir unterschiedliche Übungen für ein abwechslungsreiches Training. Auf ein solches Wohlbefinden wie heute möchte ich nicht mehr verzichten." Nach dem Motto "Es gibt viele Krankheiten, aber nur eine Gesundheit" ist das Mrs.Sporty Konzept nicht nur geeignet, um überflüssige Pfunde schmelzen zu lassen, sondern auch zur Förderung und Wiederherstellung der Gesundheit. Risikofaktoren wie Bluthochdruck, Diabetes Mellitus Typ 2, erhöhte Blutfettwerte und Übergewicht stellen in unserer modernen Gesellschaft ein immer größer werdendes Gesundheitsproblem dar. Dieses Problem kann ganz einfach durch eine moderate körperliche Betätigung und eine gesunde Ernährung gelöst werden. Entwickelt wurde das effektive Trainings- und Ernährungskonzept von der Tennislegende Stefanie Graf und einem Team aus Fitness-, Management- und Franchiseexperten. Mrs.Sporty basiert auf einem 30-minütigen effektiven Zirkeltraining, das eigens auf die Bedürfnisse von Frauen ausgerichtet ist. Die Kombination aus Ausdauer- und Muskelkräftigungsübungen an gelenkschonenden, hydraulischen Geräten wird durch ein spezielles Ernährungsprogramm optimal ergänzt. Mit nur zwei- bis dreimal 30 Minuten Training pro Woche kommen Frauen bei Mrs.Sporty in Form und fühlen sich spürbar wohler, aktiver und belastbarer.

Interessiert? Dann lassen Sie sich begeistern und vereinbaren Sie noch heute ein Schnuppertraining bei Mrs.Sporty oder kommen Sie zum Tag der offenen Tür am 20. Oktober von 10 bis 17 Uhr. Interessentinnen werden an diesem Tag mit dem besten Angebot des Jahres beschenkt: Sie sparen am Tag der offenen Tür 99 Euro!

Mrs.Sporty Lichterfelde-Ost, Ferdinandstr. 35, 12209 Berlin, 77 00 79 15.

PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden