Folk-Ikone in der Petruskirche

Lichterfelde. Seit dem Ende der 1960er-Jahre gilt der Gitarrist und Liedermacher Werner Lämmerhirt als Gitarrenguru und Folk-Ikone. Am Donnerstag, 9. Oktober, gastiert er in der Petruskirche am Oberhofer Platz. Der Musiker ist über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannt. Nach über 40 Jahren musikalischen Schaffens singt Lämmerhirt nun seit geraumer Zeit eigene deutsche Texte, ohne dabei sein bekanntes Terrain zu verlassen. Für Freunde der akustischen Gitarrenmusik ist Werner Lämmerhirt ein Muss. Eintrittskarten zu zwölf Euro gibt es unter 77 32 84 52. Mehr Infos: www.petrus-kultur.de.


Karla Menge / KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.