Freie Fahrt für Radfahrer

Lichterfelde. Die Unterquerung der Emil-Schulz-Brücke für Radfahrer und Fußgänger soll wieder begeh- und befahrbar werden. Das hat die Bezirksverordnetenversammlung auf der Novembersitzung einstimmig beschlossen. Das Bezirksamt wird ersucht, sich bei den zuständigen Stellen einzusetzen, dass der vorhandene Fuß- und Radweg entlang des Teltow Kanals wieder geöffnet wird. Damit könne die gefährlich und umständliche Überquerung der viel befahrenen Königsberger Straße vermieden werden.


Karla Menge / KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.