Geschichtliche Führung

Lichterfelde.Zu einer geschichtlichen Führung durch Lichterfelde lädt der Heimatverein Steglitz am Sonnabend, 6. Oktober, ein. Karl Tietze begibt sich mit den Teilnehmern auf die Spuren von Carstenn, der als Gründer der Villenkolonie Lichterfelde gilt. Der Stadtentwickler der im ausgehenden 19. Jahrhundert unter anderem die Güter Lichterfelde und Giesensdorf erwarb, um hier ausgedehnte Villenkolonien zu entwickeln. Treffpunkt für den Spaziergang ist um 11 Uhr am S-Bahnhof Lichterfelde-West, Haupteingang Baseler Straße. Die Teilnahme ist kostenlos, es wird um eine vorherige Anmeldung unter 833 21 09 gebeten.
Karla Menge / KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden