Immunstark im Herbst: Mrs.Sporty macht fit

Sich fit und gesund zu halten, ist besonders jetzt in der dunkleren Jahreszeit wichtig. "Sport stärkt das Immunsystem und baut Stresshormone ab", erklärt Wenke Mönter von Mrs.Sporty Berlin-Lichterfelde Ost. "Mrs.Sporty unterstützt Frauen jeden Alters dabei, sich im wahrsten Sinne des Wortes, wohlzufühlen in ihrer Haut. Um Stress abzubauen, sollte frau regelmäßig in der stressfreien Zone - bei 50 bis 60 Prozent der maximalen Herzfrequenz - trainieren", rät Wenke Mönter. "Das wirkt beruhigend und entspannend. Stresshormone werden abgebaut und ein Entspannungseffekt erzielt." Außerdem rät sie, lieber kürzer, aber regelmäßig zu trainieren. "Studien weisen nach, dass regelmäßige Bewegung von nur 30 Minuten am Tag ausreicht, um etwas für die Gesundheit zu tun. Das Mrs.Sporty Konzept ist genau darauf ausgerichtet. So lässt sich Sport auch in einen stressigen Alltag integrieren."Neben der Bewegung ist die Ernährung wichtig. "Greifen Sie zu saisonalem Gemüse. Je bunter die Beilagen sind, desto mehr Rundumschutz erreichen Sie dank des Vitaminmixes für Ihr Immunsystem." Ebenso wichtig sei es, ausreichend zu trinken. "Auch wenn im Herbst der Durst geringer ist als im Sommer, benötigen die Bandscheiben genügend Wasser, um bestens versorgt zu sein", erklärt Wenke Mönter. Natürlich ist ihr auch der "innere Schweinehund" gut bekannt - hier hat sie einen guten Tipp parat: "Verabredungen mit Freundinnen helfen, gemeinsam Sport zur Gewohnheit zu machen. Zu zweit geht alles besser!"

Weitere Tipps rund um Training und Ernährung gibt es bei Mrs.Sporty in Lichterfelde-Ost am Kranoldplatz. Bei einem kostenlosen Probetraining können sich Frauen informieren, wie das einzigartige Konzept in nur 3-mal 30 Minuten pro Woche zum Erfolg führen kann.

Wir freuen uns auf Sie: Mrs.Sporty Lichterfelde-Ost, Ferdinandstraße 35, 12209 Berlin, 77 00 79 15.

PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden