Jean-Luc Dancy singt Chansons

Lichterfelde. Am 16. April, 15 Uhr, erklingen im Bürgertreffpunkt Bahnhof Lichterfelde West, Hans-Sachs-Straße 4d, französische Chansons. Dargeboten werden die Lieder von dem Chansonnier Jean-Luc Dancy. Der Franzose entdeckte seine Liebe für das Chanson schon vor vielen Jahren. Er schrieb sein erstes Lied mit 17 Jahren und trat mit 18 das erste Mal in der Öffentlichkeit auf. Dancy stammt aus der Gegend der Loire und hatte in seiner Jugend die Gelegenheit, die ganz großen des französischen Chansons live zu erleben. Zu seinem Repertoire gehören neben eigenen Werken die Chanson-Klassiker von Jacques Brel, Charles Aznavour, Gilbert Bécaud und vielen anderen. Der Eintritt kostet vier Euro, um Anmeldung wird gebeten unter 84 31 31 14.


Karla Menge / KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.