Kinder fertigen Flip-Flops aus Leder an

Lichterfelde. Am Wochenende, 7. und 8. Juni, bietet der Verein Jugend im Museum einen außergewöhnlichen Kurs an. Jeweils von 10 bis 16 Uhr können Kinder von zehn bis zwölf Jahren Leder-Flip-Flops anfertigen.

Flip Flops sind keine Erfindung der Neuzeit. Schon im alten Ägypten wurden diese luftigen Sandalen getragen. Mit dem Blick junger Modedesigner lassen sich die Kinder im Museum von 3000 Jahre alten Schuhen ägyptischer Könige und Königinnen inspirieren. Sie stellen fest, wie diese verarbeitet und gestaltet wurden. In der Werkstatt in der Hortensienstraße 29a werden dann eigene Flip Flops aus Leder genäht, bunt bemalt, Natur belassen oder mit Perlen bestickt. In dem Kurs sind noch Plätze frei. Die Kosten betragen 37 Euro.

Anmeldung und Informationen unter 266 42 22 42, E-Mail: info@jugend-im-museum.de.

Karla Menge / KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.