Lars Dietrich an Mercator Grundschule

Bürger Lars Dietrich schmiert mit Mercator-Schülern gesunde Pauensbrote. (Foto: Veranstalter)

Lichterfelde. Prominenten Besuch hatten die Schüler der Mercator-Grundschule in Lichterfelde-Süd am Montag vergangener Woche.

Der Sänger und Comedian Bürger Lars Dietrich war in "gesunder Mission" zu Gast. Gemeinsam mit 170 Schülern der Schule initiierte er einen ganz besondere Frühstückspause. Es wurden Hunderte gesunde Pausenbrote geschmiert, mit vielen frischen Zutaten belegt und an die Mitschüler verteilt. Ziel der Aktion: Die Kinder sollen erleben, wie lecker, einfach und vielfältig gesundes Essen sein kann. Damit wollten der Entertainer und die Schüler dem Trend entgegen wirken, dass laut aktuellen Studien zwei von drei Kinder ohne Frühstück aus dem Haus gehen. Doch wer gut lernen möchte, benötigt Energie für den Tag. Mit der Aktion "Gesundes Pausenbrot erfahren die Kinder, wie wichtig gesunde Ernährung ist.

Weitere Infos im Internet auf www.gesundespausenbrot.de.

Karla Menge / KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden