Mauerweg soll sicherer werden

Lichterfelde.Auf dem Mauerweg südlich der ehemaligen Parks Range wird es für Radfahrer an einer Stelle ziemlich eng. Bei schlechter Sicht oder wenn größere Radgruppen unterwegs sind, ist dieses Nadelöhr eine Gefahrenstelle. Das Bezirksamt soll sich für die Beseitigung der Engstelle einsetzen. Das forderte die Fraktion der Grünen in einem Antrag. Der Antrag ist auf der Bezirksverordnetenversammlung am 20. März einstimmig beschlossen worden.
Karla Menge / KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden