Mit Tempo 109 durch die Stadt

Lichterfelde. Bei einer Geschwindigkeitskontrolle haben Polizeibeamte des Abschnitts 45 am 14. April einen 18-jährigen "BMW"-Fahrer gestoppt. Er fuhr auf der Straße Unter den Eichen um 0.50 Uhr mit 109 Stundenkilometern fast 60 Stundenkilometer zu schnell. Insgesamt wurden in dieser Nacht fünf Fahrzeuge mit überhöhter Geschwindigkeit erwischt. Den jungen Mann erwartet ein saftiges Bußgeld, er wird wohl seinen Führerschein wieder abgeben und eine Nachschulung machen müssen.


Karla Menge / KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.