Motorradfahrer schwer verletzt

Lichterfelde. Schwere Verletzungen hat ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall erlitten. Am Sonnabend, 5. Juli, wurde der Biker auf dem Ostpreußendamm von einem Pkw-Fahrer erfasst, der nach links in die Giesensdorfer Straße abbiegen wollte und den entgegenkommenden Zweiradfahrer offensichtlich übersehen hatte. Der 48-Jährige kam mit mehreren Brüchen in eine Klinik. Der Ostpreußendamm war aufgrund der Rettungsarbeiten und Unfallaufnahme zwischen Morgenstern- und Osdorfer Straße für etwa zwei Stunden gesperrt.


Karla Menge / KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.