Multikulti in der Petruskirche

Lichterfelde. Am Freitag, Sonnabend und Montag wartet der Verein Kultur in der Petruskirche, Oberhofer Platz 2 mit einem multikulturellen Programm auf.

Den Anfang macht Timon Hoffmann am Freitag, 26. Oktober, 20 Uhr. Der Liedermacher und Musikcomedian präsentiert ein eigenes Liedermacherprogramm, das wie er sagt, durch Größen wie Werner Lämmerhirt, Hannes Wader und Tommy Emmanuel beeinflusst ist. Eintritt kostet zwölf Euro.Am Sonnabend, 27. Oktober, entführen die in ihrer mongolischen Heimat ausgebildeten Meistersinger Nasaa Nasanjargal und Naraa Naranbaatar sowie der Hackbrettspieler Ganzorig Davaakhuu und der iranische Multiinstrumentalist Omid Bahadori in eine exotische Welt zwischen Orient und mongolischer Steppe. Eintritt zwölf Euro.

Am Montag, 29. Oktober, ist das Joscho Stephan Trio zu Gast. Wie kein anderer prägt Joscho Stephan mit seinem Spiel den modernen Gypsy Swing. Er hat sich in der internationalen Gitarrenszene einen herausragenden Ruf erspielt. In Nashville überzeugte er ebenso wie in den Kultstätten des Jazz wie zum Beispiel dem New Yorker Jazzclub Birdland. Der Eintritt kostet 14 Euro.

Karten und Informationen unter 77 32 84 52 und auf www.petrus-kultur.de.

Karla Menge / KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden