Saiten-Ensemble spielt auf

Lichterfelde.Das Saiten-Ensemble Steglitz (SES) wurde vor 30 Jahren von 19 Musikern gegründet. Inzwischen umfasst das Repertoire des SES Werke aus allen Epochen und den unterschiedlichsten Musikrichtungen. Das aktuelle Programm bietet einen bunten Querschnitt daraus. Walter-Thomas Heyn, Dirigent und künstlerischer Leiter, führt am Dienstag, 23. April, 14 bis 16.30 Uhr, mit einer heiteren und interessanten Moderation durch das Konzert im Kommunikationszentrum am Ostpreußendamm 52. Eintritt und Kaffeegedeck kosten fünf Euro. Anmeldung: 772 60 55.
Karla Menge / KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.