Spendenscheck an TuS Lichterfelde übergeben

Im Rahmen eines Meisterschaftsessens der U-12-Junioren überreichte Interhyp-Mitarbeiter Johannes Karbe den Scheck an Karl-Heinz Flucke, Leiter der Leichtathletik-Abteilung. Foto: privat

Lichterfelde. Gute Nachrichten für den TuS Lichterfelde: Nachdem der Nachwuchs bei der diesjährigen Berliner Schülermeisterschaft der Leichtathleten auf den vorderen Plätzen landete, freuen sich die Sportler nun über mehr finanzielle Unterstützung.

Die Sportler erhielten kürzlich einen Scheck über 1000 Euro von dem Baufinanzierer, der Interhyp-Initiative. Das Geld fließt in neue Sportkleidung für das Wintertraining, dass die Sportler häufig im Freien absolvieren. Dafür gibt es jetzt einheitliche Kapuzenjacken und Sweatshirts. "Das Geld soll auch für die Finanzierung eines Trainingslagers zur Vorbereitung auf die neue Saison genutzt werden", sagt Karl-Heinz Flucke, Leiter der Leichtathletik-Abteilung des TuSLi.
Karla Menge / KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden