Über 100 Menschen singen vor Drogeriemarkt

Mit Chören aus Zehlendorf und vielen singefreudigen Bürgern hat der St. Annen-Chor die Singewette gewonnen. (Foto: privat)

Lichterfelde. Über 100 Bürger sind dem Aufruf des St. Annen-Chores aus Lichterfelde gefolgt, und haben gemeinsam vor dem dm-Drogeriemarkt gesungen. Damit hat der Chor die Singwette gewonnen, zu der die Drogeriekette anlässlich ihres 40-jährigen Bestehens regionale Chöre aufgefordert hatte.

Unter Leitung von Agnieszka Wolf begeisterte der Chor Wett-Teilnehmer mit fünf Liedern. Bei "Freude schöner Götterfunken", "Froh zu sein bedarf es wenig", "Die Gedanken sind frei", "Singen macht Spaß", "Irisches Segenslied" sangen auch Zehlendorfer Chöre kräftig mit. Unter anderem unterstützten der Schlachtensee-Chor und der Chor Zur Heimat den St. Annen-Chor. Am Ende gab es für Gewinn der Wette 400 Euro für einen guten Zweck. In diesem Fall kommt das Geld der Steglitzer Tafel "Laib und Seele"der Matthäus-Gemeinde zugute. Aber auch der St. Annen-Chor selbst erhielt vom Drogerieunternehmen einen Scheck über 400 Euro.

Zum 1. Advent am 1. Dezember plant der Annenchor übrigens ein Weihnachtskonzert. Dafür werden noch Sänger gesucht.

Mehr Infos unter 834 55 67 oder dorisachazi@gmx.de.

Karla Menge / KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.