Verein berät Scheidungseltern

Lichterfelde. Wenn Eltern sich trennen, bricht vor allem für Kinder eine Welt zusammen. Selbst wenn sich die Eltern die größte Mühe geben, die Trennung für die Kinder möglichst schonend zu gestalten, beginnt für die Kinder eine schwere Zeit.

Wie die Belastung für alle Beteiligten so gering wir möglich gehalten werden kann, dazu berät regelmäßig der Verein Humane Trennung und Scheidung. An jedem 3. Donnerstag im Monat gibt es um 19 Uhr im Gutshaus Lichterfelde, Hindenburgdamm 28, einen Beratungsabend. Dort beantworten Rechtsanwälte und Psychologen Fragen und zeigen Wege für eine "humane Trennung" auf. Darüber hinaus veranstaltet der Verein regelmäßige Vortragsabende. Am Donnerstag, 13. Juni, 19 Uhr, informiert Ergotherapeutin und Familienberaterin Corinna Goethe im Gutshaus Lichterfelde zum Thema "Der Blick auf die Kinder bei Elterntrennung - was ist zu beachten".
Karla Menge / KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.