Einführungskurs für Ehrenamtliche

Lichterfelde. Im Oktober beginnt im Paulus-Zentrum am Hindenburgdamm 101B ein Kurs zur Vorbereitung auf eine ehrenamtliche Aufgabe im Besuchsdienst in einem Pflegeheim oder einem Krankenhaus.

Wer sich für eine ehrenamtliche Aufgabe im Besuchsdienst interessiert, kann an sieben Abenden die Grundlagen der Kommunikation und Gesprächsführung kennenlernen. Zentrale Themen des Kurses "Das helfende Gespräch" sind Lebenskrise, Suizid, Tod und Trauer, Spiritualität und Seelsorge.

Der Einführungskurs beginnt am Mittwoch, 22. Oktober, und findet dann jeweils von 18 bis 20 Uhr alle vierzehn Tage im Paulus-Zentrum statt. Die Leitung haben Annette Sachse und Gabriele Weeke. Die beiden Frauen sind Seelsorgerinnen im Charité-Campus Benjamin Franklin.

Wer sich für eine ehrenamtliche Tätigkeit im Besuchsdienst interessiert und an dem Kurs teilnehmen möchte, sollte sich bis zum 31. August anmelden. Die Kursgebühr beträgt 30 Euro. Info und Anmeldungen beim Förderverein Krankenseelsorge in Steglitz, Sabine Plümer, 83 90 92 29 oder pluemer@dwstz.de.


Karla Menge / KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.