Gespräch zur Sterbehilfe

Berlin: Stephanus-Gemeinde | Zehlendorf. Wann ist es Zeit für den Tod? Die Stephanus-Gemeinde lädt am Donnerstag, 19. Februar, zu einer Debatte um Sterbehilfe ein. Referenten sind Anne Heimendahl, Seelsorgerin im Helios Klinikum Emil von Behring, und Winfried Meißner, Chefarzt an der Universitätsklinik Meißner. Beginn der Veranstaltung im Kirchanbau, Mühlenstraße 45, ist um 19,30 Uhr. Mehr Infos: 817 40 88.


Ulrike Martin / uma
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.