Musik hilft bei der Integration: Gospel-Kids und Flüchtlingskinder singen gemeinsam

Wann? 28.11.2015 18:00 Uhr

Wo? Martin-Luther-Kirche, Tulpenstraße 1, 12203 Berlin DE
Mit großer Begeisterung singen die Kinder bekannte Gospels. (Foto: K. Menge)
Berlin: Martin-Luther-Kirche |

Lichterfelde. Aus voller Kehle schmettern die Kinder den Song „Rock my Soul“. Die Grundschüler gehören zu den Gospel-Kids, die sich derzeit wieder auf ein Benefizkonzert zugunsten Not leidender Kinder vorbereiten.

Den Kinderchor „Gospel-Kids“ gibt es seit drei Jahren. Rund 30 Schüler der Athene-Grundschule proben unter der Leitung von Matthias Schubert einmal wöchentlich im Kinderhaus Athene, dem Hortgebäude der benachbarten Grundschule. Der Kinderchor „Gospel-Kids“ ist der erste Kinderchor in Deutschland, der in Verbindung mit dem Verein „Musik für Kinder in Not“ ausschließlich für Not leidende Kinder singt. Sie singen auf Straßenkonzerten und geben unter anderem in Kirchen Benefizkonzerte. Alle Einnahmen und Gagen werden für Kinder in Not gespendet.

Am heutigen Probentag sind zwei neue Gesichter dabei. Simav und Mehdia. Die beiden Schwestern, neun und zehn Jahre alt, kommen aus Syrien. Mit ihrer Familie mussten sie aus ihrem Heimatland vor dem Krieg fliehen. Seit anderthalb Jahren leben sie in Deutschland, seit zirka einem Jahr haben sie im Bezirk ein neues Zuhause gefunden und wohnen im Flüchtlingsheim Goerzallee. Sie gehen zur Schule, lernen fleißig Deutsch und seit September haben sie ein neues Hobby: Sie singen gemeinsam mit Matthias Schubert und bereiten sich auf das Benefizkonzert der Gospel-Kids vor. Schubert geht einmal in der Woche in das Flüchtlingsheim, um mit sechs oder sieben Kindern die Lieder einzuüben. „Die Kinder sind mit Begeisterung dabei und freuen sich riesig auf das gemeinsame Singen“, sagt Katja Beilfuß, pädagogische Kinder- und Jugendbetreuerin in der Unterkunft Goerzallee. Sie hat Simav und Mehdia zur Chorprobe am Kinderhaus begleitet. Die Mädchen sind sehr aufgeregt, denn sie singen heute zum ersten Mal mit den anderen Chor-Kindern. Kaum ist die erste Schüchternheit überwunden, singen sie begeistert mit. „Wir lieben es, zu singen und singen immer“, sagt die zehnjährige Mehdia nach der Probe und verrät auch ihr Lieblingslied: „You are my Sunshine“. Auf das Konzert freut sie sich und ist auch schon ein bisschen aufgeregt.

Am Sonnabend, 28. November, 18 Uhr, singen die Gospel-Kids gemeinsam mit dem Gospelchor „Voice for children“ wieder für Not leidende Kinder. Das Benefizkonzert unter dem Motto „Gospel und andere Choriositäten“ findet in der evangelischen Martin-Luther-Kirche, Tulpenstraße 1, statt. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. KM

Weitere Informationen gibt es auf www.musik-fuer-kinder-in-not.de.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.