Rumpelbasar freut sich weiterhin auf Spenden

Berlin: Rumpelbasar |

Lichterfelde. Das Sozialkaufhaus Rumpelbasar bleibt wie berichtet weiter am Stichkanal 2-4. Vorerst für die nächsten zwei Jahre ist der Standort gesichert.

Das Team des Rumpelbasars freut sich weiterhin auf viele Spenden. Sie können wie gewohnt Di ab 8 Uhr und Mi ab 16.30 Uhr vor Ort abgegeben werden. Für Kunden öffnet der Rumpelbasar wie immer dienstags von 9.30 bis 11.30 Uhr sowie mittwochs von 17 bis 19 Uhr. Das Sozialkaufhaus verkauft unter anderem gespendete Kleidung, Spielsachen, Haushaltsgegenstände und Möbel. Mit dem eingenommenen Geld werden unter anderem soziale Projekt in Berlin und dem Umland unterstützt. Weiteres auf www.rumpelbasar-zehlendorf.de Seit Kurzem befindet sich im gleichen Gebäude das Sozialkaufhaus „Fairkauf“ der Union Sozialer Einrichtungen (USE). Auch die gemeinnützige GmbH nimmt ausrangierte Dinge als Spenden an, die dann für kleines Geld verkauft werden. KaR

Weitere Informationen gibt es auf www.fairkauf-berlin.de.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.