Schluss mit dem Rauchen

Berlin: Suchtberatungsstelle des Caritasverbandes | Lichterfelde. Aufgrund der großen Nachfrage bietet die Suchtberatungsstelle des Caritasverbandes für das Erzbistum Berlin in der Königsbergerstraße 11 erneut einen Tabakentwöhnungskurs an. Der Kurs findet vom 22. Oktober bis 26. November donnerstags von 17.30 bis 19 Uhr statt. In dem Kurs erhalten die Teilnehmer Unterstützung auf dem Weg in ein dauerhaft rauchfreies Leben. Unter fachlicher Leitung bereiten sie sich in entspannter Atmosphäre an sechs Abenden gemeinsam darauf vor. Die Kursgebühr beträgt 50 Euro. Der Kurs ist von den meisten Krankenkassen als Präventionsangebot anerkannt und wird bezuschusst. Informationen und Anmeldung unter  666 33 90. KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.