Seelsorgerinnen schulen Ehrenamtliche

Berlin: Charité-Campus Benjamin Franklin | Lichterfelde. Am Freitag, 15. September, endet die Anmeldefrist für einen Kurs für Menschen, die sich für eine ehrenamtliche seelsorgerische Aufgabe in einem Pflegeheim oder Krankenhaus interessieren. Der Förderverein Krankenseelsorge in Steglitz startet den Kurs am 1. November. An neun thematischen Abenden werden die Grundlagen der Kommunikation, Gesprächsführung und Themen wie Lebenskrise, Suizid, Tod und Trauer, Trost und Spiritualität behandelt. Die Leitung haben die Pfarrerinnen Annette Sachse und Gabriele Weeke, Seelsorgerinnen in der Charité – Campus Benjamin Franklin. Die Termine finden vierzehntägig im Ev. Paulus-Zentrum Hindenburgdamm 101 B statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 30 Euro. Anmeldungen unter  83 90 92 29 oder E-Mail: pluemer@dwstz.de. KaR
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.