Spucki bietet Taucherwochen im Juli an

Tauchlehrerin Karin und Irmtraud und Johannes, die vor ihrem Urlaub noch einmal ihre Tauchkenntnisse auffrischen.

Lichterfelde. In den ersten beiden Juli-Wochen kommen Freunde des Tauchsports im Sommerbad "Spucki" auf ihre Kosten. Jedem, der ein Taucherzertifikat vorweisen kann, wird ein besonderes Angebot gemacht.

"Wir bieten Tauchsportlern in diesen 14 Tagen besondere Konditionen an: Eintritt und ein halber Liter Bier kosten insgesamt fünf Euro", sagt Roman Gatza, Betreiber des Sommerbades. Taucher haben im Spucki in diesem Sommer ohnehin die Möglichkeit, ihre Tauchkenntnisse unter professioneller Anleitung aufzufrischen bzw. das Tauchen zu erlernen. Dazu ist täglich die Tauchschule Abyss vor Ort und bietet Schuppertauchen oder Schnorchel-Workshops an. Das Bad am Hindenburgdamm 9-10 ist täglich von 10 bis 19 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet 4,50 Euro. Kinder und Senioren zahlen 2,70 Euro. Für Paare und Familien gibt es ebenfalls Ermäßigungen.

Weitere Infos auf www.spucki-berlin.de.

Karla Menge / KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.