Termine für Testspiele stehen fest

Lichterfelde. Der Regionalliga-Aufsteiger, FC Viktoria 1989 Lichterfelde-Tempelhof, startet mit sieben neuen Spielern in die Saison. Beim Trainingsauftakt Anfang Juli waren die Neuzugänge mit dabei.

Im himmelblauen Trikot des Regionalligisten stehen in der neuen Saison folgende Spieler mit auf dem Platz: Innenverteidiger Murat Doymus spielte zuvor bei Sumgayit PFC, Sebastian Hähnge stürmte zuletzt bei Carl-Zeiss-Jena, Christoph Klippel kommt vom SF Siegen und verstärkt bei Viktoria die Abwehr, Maximilian Watzka ist der Neue im Mittelfeld und spielte bisher bei Eintracht Tier. Außerdem neu bei Viktoria: die Stürmer Carlos Brinsa vom Hertha BSC U23 und Caner Özcin von Tennis Borussia U19 sowie Abwehrspieler Pascal Maess ebenfalls aus der U19 von Tennis Borussia. Die nächsten Testspiele der neuen Mannschaft sind am 20. Juli, 14 Uhr, gegen SG Großziethen in Großziethen, am 24. Juli, 18.30 Uhr, gegen RSV Teltow-Stahnsdorf-Kleinmachnow in Kleinmachnow und am 27. Juli, 13.30 Uhr, gegen FC GW Piesteritz in Piesteritz.


Karla Menge / KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.