Tolle Woche für Viktoria

Lichterfelde. Hinter Viktoria liegt eine sehr erfolgreiche Woche in der Regionalliga. Erst gab es ein 3:1 (1:0) bei der TSG Neustrelitz, dann ein sicheres 4:0 (1:0) gegen den FC Schönberg 95.

In Neustrelitz traf Pekdemir in der achten Minute zur Führung für Viktoria. Benyamina legte nach (48.). Nach dem Anschlusstreffer von Celani (75.) durfte das Schlusslicht noch einmal hoffen, aber Ergirdis Elfmetertor beseitigte alle Zweifel (89.). Ein klare Sache war dann die Partie gegen Schönberg. Trianni brachte sein Team in der 38. Minute in Führung. Benyamina erhöhte anschließend per Doppelpack (52., 66.). Wie schon in Neustrelitz sorgte wieder Ergirdi für den Schlusspunkt (83.).

Diese Woche stehen für Viktoria zwei Heimspiele an – Mittwoch um 18 Uhr gegen den Berliner AK, Sonnabend um 13.30 Uhr gegen Babelsberg 03 (jeweils im Stadion Lichterfelde).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.