Grüne setzen sich für Radwege ein

Lichterfelde. Kürzlich sind Bäume an den Radwegen in der Königsberger Straße, Nähe Goerzallee, gefällt worden. Ihre Wurzeln sind noch vorhanden und machen das Befahren der Radwege weiter zur Qual. Die Grünen-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung hat jetzt beantragt, dass die noch vorhandenen Wurzelaufwölbungen beseitigt werden. Der Antrag ist zunächst in die Ausschüsse für Haushalt sowie Umwelt, Naturschutz, Tiefbau und Landschaftsplanung überwiesen worden. KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.