Zebrastreifen für mehr Sicherheit

Lichterfelde. Die Carstennstraße ist während der Hauptverkehrszeit viel befahren. Auf dem 1,5 Kilometer langen Abschnitt vom Osteweg bis zur Finckensteinallee gibt es keine Möglichkeit, die Straße sicher zu überqueren. Die Piraten-Fraktion hat daher in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) vorgeschlagen, einen Fußgängerüberweg zu bauen. Das Bezirksamt wird in einem Antrag aufgefordert, eine solche Möglichkeit besonders an den Kreuzungsbereichen mit dem Osteweg, der Züricher Straße und der Hochbaumstraße zu prüfen. KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.