Neue pflegerische Geschäftsführung im Krankenhaus Bethel

Heike Haase will für frischen Wind am Krankenhaus Bethel sorgen. (Foto: F.: Krankenhaus Bethel Berlin)

Lichterfelde. Seit 1. Oktober ist Heike Haase neue Pflegedirktorin im Krankenhaus Bethel, Promenadenstraße 3-5.

Die 45-Jährige war schon von 2007 bis 2012 im Diakoniewerk Bethel aktiv. Bis 2012 oblag ihr die stellvertretende Pflegedienstleitung im Krankenhaus Bethel, von 2008 bis 2009 auch die Pflegedienstleitung im Seniorenzentrum Bethel Lichterfelde.

Nach einem Wechsel zum Berliner Vivantes Klinikum Am Urban, wo sie als stellvertretende Pflegedirektorin und seit 2013 auch als Pflegedirektorin wirkte, kehrt sie nun ans Bethel Berlin zurück

Heike Haase freut sich auf die neue Herausforderung: "Pflegemitarbeiter sind heute besser ausgebildet denn je und gleichberechtigte Partner der anderen Berufsgruppen im Krankenhaus. Meine Mitarbeiter sollen die Chance haben, ihre pflegerischen und menschlichen Kompetenzen den Patienten auch in stressigen Situationen zukommen zu lassen." Die Basis für eine optimale Zusammenarbeit zwischen den Professionen für die Patienten sei dabei, Vertrauen aufbauen, Kompetenzen übertragen, Verantwortung übernehmen und auf Augenhöhe zusammenarbeiten, sagt sie. Diese Basis hätte sie an ihrer neuen Arbeitsstätte vorgefunden und könne nun darauf aufbauen. Gemeinsam mit dem gesamten Pflegedienst möchte sie nun den weiteren Weg gestalten.


Karla Menge / KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.