Alles über die Luise-Kirche

Berlin: Gemeindehaus | Waidmannslust. Zwei Kulturveranstaltungen haben direkt mit dem Wahrzeichen von Waidmannslust, der Königin-Luise-Kirche, zu tun: Am 18. Juni findet um 19 Uhr im evangelischen Pfarrhaus, Bondickstraße 76, ein Vortrag mit Medieneinsatz von Dr. Christian Gahlbeck statt: "Auf den Spuren des Architekten Robert Leibnitz". Robert Leibnitz ist der Erbauer der Königin-Luise-Kirche und des Pfarrhauses.

Geboren 1863 und gestorben 1929, hat Leibnitz eine Vielzahl von Kirchen, aber auch Profanbauten (wie das Haus Cumberland am Kurfürstendamm) für Berlin und das Umland geschaffen. Dieser Vortrag dient auch der Vorbereitung der am 27. Juni stattfindenden Bus-Exkursion zu den von Robert Leibnitz im Norden und Osten Berlins erbauten Kirchen und Pfarrhäusern.

Wer sich heute schon dafür anmelden möchte, kann das per E-Mail an cgahlbeck@t-online.de oder telefonisch unter 413 88 59 tun. Die Kosten für Busfahrt und Mittagessen betragen 35 Euro (ohne Mittagessen 25 Euro). Für den Vortrag wird um eine Spende gebeten. Weitere Informationen unter www.222evangelisch.de


CS
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.