Patientenanwalt feiert für den WEISSEN RING

Das Team der Kanzlei Volker Loeschner.
Am Sonnabend, 28. Juni, ab 15 Uhr feiert die Kanzlei für Zahn- und Medizinrecht von Rechtsanwalt Volker Loeschner das Sommerfest 2014 und die Verleihung des Fachanwaltstitels für Medizinrecht im Kanzleigebäude im Zabel-Krüger-Damm 201/203, 13469 Berlin-Lübars, und im großen Garten, da, wo sich Fuchs und Hase "Gute Nacht!" sagen. Kulinarisch wird es diesmal herzhaft rustikal. Für das Spanferkel und kräftige Speisen sorgt die Landfleischerei Klaus Lutkat. Auf Fußball wird geachtet. Der Eintritt ist frei, um Spenden für den WEISSEN RING wird gebeten. Aus organisatorischen Gründen wird um Anmeldung gebeten: 54 48 17 86, mobil 0177/299 36 99.

Unsere Straßenmusiker sind so gut, dass sie sogar "verboten" werden. Das Ordnungsamt Mitte hat Olga und Marino auf dem Kieker und verbietet ihnen, auf dem Alexanderplatz ihre Musik zu spielen, obwohl RBB die beiden als "die Sehenswürdigkeiten vom Alexanderplatz" bezeichnet und auch die BZ hat über sie berichtet. Sie machen sich für ein Gesetz für Straßenmusiker stark und wir solidarisieren uns. Olga spielt meisterlich auf der Violine selbst komponierte Stücke in Begleitung von Marino am Schlagzeug. Olga ist in München aufgewachsen und hat ein Studium am Richard-Strauss-Konservatorium absolviert. Gemeinsam spielten Olga und Marino schon in Nizza, Südchina und Buenos Aires.

Kanzlei für Zahn- und Medizinrecht Rechtsanwalt Volker Loeschner Fachanwalt für Medizinrecht, Zabel-Krüger-Damm 201/203, 13469 Berlin, 54 48 17 86, www.zahn-medizinrecht.de.

PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden