1. FC Lübars: Keeper Schomanski ist zurück

Lübars. Mit vielen neuen Gesichtern startet der 1. FC Lübars am Sonntag in die neue Landesliga-Saison. Gleich elf Neuzugänge konnte Trainer Thomas Pyrrhus begrüßen, darunter auch Rückkehrer Schomanski (Füchse Berlin), der im Tor eine
echte Verstärkung darstellt. Lübars strebt auch in dieser Spielzeit einen Mittelfeldplatz an.

Zum Auftakt muss Lübars am Sonntag (13 Uhr, An der Dorfkirche) bei Stern Marienfelde ran.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.